Lenzburg – Frank Wedekinds Jugendjahre

Frank Wedekind verbrachte seine Jugendjahre auf Schloss Lenzburg. Trotz fünf Geschwistern langweilte er sich im alten Schloss hoch über der Stadt. Er wusste Abhilfe zu schaffen, ritt auf dem Rücken des Schlossesels ins Städtchen hinab, stiftete seine Schulfreunde zu deftigen Streichen an oder verdrehte gestandenen Ortsbürgerinnen mit seinen Liebesgedichten den Kopf. Ein einschneidendes Erlebnis während seiner Schulzeit in Aarau verarbeitete er im Theaterstück Frühlings Erwachen.
Auf dem Spaziergang wird an mehreren Orten an diesen jungen, berühmten Stadtbewohner erinnert, und es werden ausgesuchte Textauszüge vorgelesen.

Kosten: Fr 30.–
Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

In Zusammenarbeit mit der VHS Aarau.

Programm

Nächster Termin unbestimmt.