Auf Spurensuche gehen?

| Dörfer, Städte, Landschaften werden geprägt von den Menschen, die dort leben und gelebt haben. Jeder Ort hat ein literarisches Gedächtnis, mag es nun vom einfachen Dorfschullehrer, der arrivierten Autorin oder der leidenschaftlichen Briefschreiberin fortgeschrieben werden. Die Spurensuche gilt bekannten und weniger bekannten Schriftstellerinnen, ihren Texten und den Schauplätzen ihres Wirkens. Ob in engen Altstadtgassen, Bibliotheken oder draussen auf dem Land – auf diesen Streifzügen werden die Autoren und ihr Werk lebendig.

10-jahre